LEGALISIERUNG IHRER DOKUMENTE IN ÖSTERREICH

Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung von Dokumenten, die von österreichischen Behörden für die Verwendung im Ausland ausgestellt wurden, sowie bei der Übersetzung Ihrer Dokumente für jeden Zweck.

WIR NEHMEN IHNEN ALLE SCHWIERIGKEITEN DES LEGALISIERUNGS­PROZESSES AB!

Apostille

Für die Mitgliedstaaten des Haager Übereinkommens vom 5. Oktober 1961 wird ein vereinfachtes Legalisierungs- oder Apostilisierungsschema angewendet. Grundsätzlich umfasst diese Liste die Länder der Europäischen Union, USA, Kanada, Russland, Australien, Lateinamerika und einige weitere.

APOSTILLE

Konsularische Legalisierung

Die konsularische Legalisierung ist für den Austausch von Dokumenten zwischen Ländern vorgesehen, die nicht Vertragspartner des Haager Übereinkommens vom 5. Oktober 1961 sind. Dazu gehören die meisten arabischen, asiatischen und afrikanischen Länder. Eine solche Legalisierung zeichnet sich durch ihre Komplexität und eine Vielzahl erforderlicher Zusicherungen aus.

KONSULARISCHE LEGALISIERUNG

Legalisierung von Handelsdokumenten

Dokumente im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit von Unternehmen (mit Ausnahme von der Regierung ausgestellten Dokumenten) müssen ebenfalls legalisiert werden. Dieser Prozess wird entweder von der Industrie- und Handelskammer oder einer anderen zuständigen Behörde durchgeführt.

KOMMERZIELLE LEGALISIERUNG

Übersetzung

Wir helfen Ihnen bei der Übersetzung von Dokumenten sowohl für den täglichen Gebrauch als auch für die Arbeit (regelmäßige Übersetzung) und bei der Verwendung legalisierter Dokumente in dem erwünschten Gebiet des Landes, für das Sie die Dokumente benötigen(Übersetzung durch einen Gerichtsübersetzer).

Übersetzung

STELLEN SIE EINEN ANTRAG ONLINE

Unsere Spezialisten berechnen die Kosten und überprüfen die Bedingungen für die Legalisierung Ihrer Dokumente und setzen sich nach Erhalt aller benötigten Genehmigungen mit Ihnen in Verbindung
TOP

24/7 Service-Hotline

+43 676 650 70 77

E-Mail

info@vhs-austria.com